Was ist die Excel-IKV-Funktion?

Die Excel-IKV-Funktion ist eine Finanzfunktion, die den internen Zinsfuß (IKV) für eine Reihe von Cashflows zurückgibt, die in regelmäßigen Abständen auftreten.

Wie lautet die Formel zur Berechnung des IKV?

Die Syntax der Formel lautet:

=IKV(Werte;[Schätzwert])

Die IKV-Funktion verwendet die folgenden Argumente:

  • Werte (erforderliches Argument) – Dies ist ein Array von Werten, die die Reihe der Cashflows darstellen, die Anfangsinvestition (als negative Zahl) und das Nettoeinkommen (als positive Zahl).
  • [Schätzwert] (optionales Argument) – Dies ist eine vom Benutzer erratene Zahl, die nahe an der erwarteten internen Rendite liegt (da es zwei Lösungen für die interne Rendite geben kann). Wenn weggelassen, nimmt die Funktion einen Standardwert von 0,1 (=10 %).

Notiz

  1. Der Argumentwert sollte mindestens einen positiven und einen negativen Wert enthalten, um die interne Rendite zu berechnen.
  2. Die IKV-Funktion verwendet die Reihenfolge der Werte, um Cashflows zu interpretieren. Daher ist es notwendig, die Zahlungs- und Einkommenswerte nacheinander einzugeben.
  3. Wenn das Array- oder Referenzargument logische Werte, leere Zellen oder Text enthält, werden diese Werte ignoriert.

Wie verwende ich die IKV-Funktion in Excel?

Als Arbeitsblattfunktion kann IKV als Teil einer Formel in eine Zelle eines Arbeitsblatts eingegeben werden. Um die Verwendung der Funktion zu verstehen, sehen wir uns das folgende Beispiel an:

Beispiel

Für eine Anfangsinvestition von 2’800’000 sind die Cashflows unten angegeben:

Die Anfangsinvestition ist hier ein negativer Wert, da es sich um eine ausgehende Zahlung handelt. Die Geldzuflüsse werden durch positive Werte dargestellt.
Die interne Rendite, die wir erhalten, beträgt 8%.

Benötigen Sie einen VBA Programmierer?

Wir als exact construct programmieren mit einem Team von rd. 20 Mitarbeitern seit über 10 Jahren Excel-Tools. Wir sind ein Nischenanbieter der spezialisiert auf Makros/VBA-Codes ist. Daneben unterstützen wir auch als 3rd Level Support die IT-Abteilungen rund um Probleme bei MS Office (Excel, Word, PowerPoint, etc.).

Haben Sie ein Excel-Problem? Benötigen Sie einen Makro-Programmierer? Rufen Sie uns unverbindlich an +41 52 511 05 25 oder kontaktieren Sie uns via Kontaktformular.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.