Datenbeschränkungen zwischen Excel und Google Sheets

Die Grösse Ihres Datensatzes hilft Ihnen bei der Entscheidung, ob Sie Google Sheets oder Excel Online verwenden möchten. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie es mit einer grossen Datenmenge zu tun haben, auf der Berechnungen durchgeführt werden sollen.

Mit der neuesten Version von Excel Online können Sie mit maximal 1.048.576 Zeilen und 16.384 Spalten arbeiten. Bei Google Sheets gibt es zwar keine Zeilenbegrenzung, aber eine Begrenzung auf 18.278 Spalten. Zudem können maximal 5 Millionen Zellen in einer einzigen Google Sheets-Tabelle benutzt werden.

Um die obigen Informationen zu überprüfen, haben wir diese Angaben mit verschiedenen Tests überprüft. Hierfür haben wir Test-Dateien erstellt und diese versucht in beiden Programmen zu laden. Dabei haben wir die Ladezeit aufgezeichnet. Öffnen einer Datei mit einer Dateigrösse von 40,1 MB in Google Sheets:

Öffnen einer Datei mit einer Dateigrösse von 40,1 MB in Excel Online:

Die Ergebnisse unserer Tests sind in der nachstehenden Tabelle aufgeführt.

Benötigen Sie einen VBA Programmierer?

Wir als exact construct programmieren mit einem Team von rd. 20 Mitarbeitern seit über 10 Jahren Excel-Tools. Wir sind ein Nischenanbieter der spezialisiert auf Makros/VBA-Codes ist. Daneben unterstützen wir auch als 3rd Level Support die IT-Abteilungen rund um Probleme bei MS Office (Excel, Word, PowerPoint, etc.).

Haben Sie ein Excel-Problem? Benötigen Sie einen Makro-Programmierer? Rufen Sie uns unverbindlich an +41 52 511 05 25 oder kontaktieren Sie uns via Kontaktformular.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.