In diesem Artikel werden wir die Diktierfunktion in Office 365 behandeln. Als Beispiel verwenden wir Outlook, wobei es in Word und in PowerPoint praktisch identisch funktioniert.

Was ist also die „Diktieren“ Funktion?

Die Diktierfunktion ermöglicht es dem Benutzer mittels Spracheingabe einen Text in Office 365 zu erfassen. Mit einem zuverlässigen Mikrofon und einer guten Internetverbindung kann Diktieren die Stimme des Benutzers verwenden. Egal, ob es sich um ein Dokument, das Verfassen einer E-Mail oder das Erstellen von Notizen handelt, die diktiert werden können.

Wie funktioniert es?

Das Diktier-Symbol ist das gleiche Symbol wie das Standardmikrofonsymbol. In Outlook wird das Diktat-Symbol nicht sofort gefunden. Sie finden es, wenn wir auf „Neue E-Mail“ klicken.

Klicken Sie auf das Diktat-Symbol. Sobald auf das Symbol geklickt wird, öffnet sich ein neues Dialogfeld.

Das Dialogfeld befindet sich standardmäßig unten. Sie können jedoch auswählen, wo dieses Dialogfeld positioniert wird. Sobald die Position Ihren Wünschen entspricht, öffnet das Fragezeichen-Symbol rechts eine Hilfeseite für die Diktierfunktion mit weiteren Details.

Das Zahnradsymbol auf der linken Seite dient zum Anpassen der Einstellungen. Sie können die gesprochene Sprache auswählen oder die automatischen Interpunktionen umschalten und auch sensible Wörter oder Phrasen filtern. 

Sobald Sie fertig sind, können Sie mit dem Sprechen beginnen.

Die Wörter, die klar sind, sind die Wörter, die bereits durch Diktat verfasst wurden. Die grauen Wörter werden immer noch von ihm verfasst. Es dauert eine Sekunde, bis das Diktat das Wort erkennt, das Sie in der ausgewählten Sprache sprechen.

Outlook muss die aktuelle Anwendung sein, auf die der Fokus gelegt wird. Ist dies nicht der Fall, befindet sich das Diktat im Standby-Modus. Sie können erkennen, ob das Diktat angehalten ist, wenn das Mikrofonsymbol im Dialogfeld nicht ausgefüllt ist und wenn das Diktatsymbol in der Multifunktionsleiste keinen roten Kreis enthält.

Befehle

Sie haben auch die Möglichkeit während dem Diktat Befehle zu geben wie beispielsweise: Punkt, Neue Zeile, Beginn Zitat. Nachfolgend habe ich eine Liste mit den gängigsten Befehlen aufgeführt.

  • Komma
  • Punkt
  • Ausrufezeichen
  • Fragezeichen
  • Doppelpunkt
  • Strichpunkt
  • Beginn Zitat
  • Ende Zitat
  • Neue Zeile

Wie eingangs erwähnt, ist die Diktatfunktion nicht nur Outlook, sondern eine Funktion für Office 365. Microsoft-Anwendungen wie Outlook, Word und Powerpoint.

Benötigen Sie Excel-Hilfe?

Wenn sie interessiert sind, wie sie PDF in Excel importieren können oder wie sie Tabellen mit Word verknüpfen können. Dann klicken Sie bitte auf die Links.

Haben Sie ein Problem mit Ihrer Excel-Datei? Für nur 49 Fr. analysieren wir Ihre Datei und erstellen einen konkreten Vorschlag. Weitere Infos dazu auf: www.exact-construct.ch  

3 Replies to “Wie geht Email diktieren (Spracheingabe)

  1. Guten Tag,

    bietet MS365 auch eine Diktierfunktion für Eingaben in excel? Oder geht das nur mit der Software Nuance ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.